Crashkurs Deutschmatura

Zentralmatura Deutsch

Crashkurs Deutschmatura

Alles, was du für deine schriftliche und mündliche Prüfung wissen musst! Wir besprechen Matura-Angaben vergangener Prüfungen und erläutern, wie man die Angaben am effektivsten löst. Du erfährst, wie man Texte strukturiert und Argumente einsetzt. Ich zeige dir, wie du Rechtschreibfehler vermeidest … und vieles mehr. Zahlreiche Tipps für die mündliche Prüfung helfen dir, den zweiten Prüfungsteil optimal zu lösen.

Im Webinar und in der Fragestunde danach kannst du dich jederzeit zu Wort melden. Die Aufzeichnung des Webinars steht dir bis zum Abschluss deiner Maturaprüfungen zur Verfügung. Du kannst aus ganz Österreich teilnehmen. Melde dich gleich jetzt an!

Teilnahme aus ganz Österreich möglich
• Besprechung vergangener Matura-Angaben
• Tipps zur effektiven Lösung der Angaben
• Tipps, wie du Rechtschreibfehler vermeidest
• Tipps für die mündliche Prüfung
• mit Extra-Fragestunde am 12. September
Aufzeichnung der Webinare, die dir bis zum Abschluss deiner Maturaprüfungen zur Verfügung stehen

Hast du Fragen? Kontaktiere mich unter 0660/400 10 40.

Dein Trainer: Dr. Ernst Grabovszki ist Trainer in der Erwachsenenbildung und hat in zahlreichen Deutschmatura-Kursen (u. a. am WIFI Wien) Teilnehmer erfolgreich auf die schriftliche und mündliche Prüfung vorbereitet.


Kurstermine

11. September 2020, 14–18 Uhr
12. September 2020, 14–18 Uhr

Datum

11 - 12 Sep
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 18:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 11 - 12 Sep
  • Zeit: 8:00 - 12:00

Kosten

€99

Mehr Info

Anmeldung

Kursplätze

Plätze frei!

Veranstaltungsort

Online
Kategorie
Anmeldung

Vortragende(r)

  • Dr. Ernst Grabovszki
    Dr. Ernst Grabovszki

    Trainer in der Erwachsenenbildung und diplomierter Legasthenietrainer, Lehrbeauftragter an der Universität Wien, Verleger, Verlagsdienstleister, Gerichtssachverständiger für »Verlagsgeschäfte, verlagsrechtliche und buchhändlerische Usancen« und »Zeitungswesen«. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Germanistik sowie der Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.